In der Exchange Management Console ist es möglich, in den Eigenschaften eines Postfaches, eine Weiterleitung zu setzen.

Empfängerkonfiguration –> Postfach –> Doppelklick auf ein Postfach –> Nachrichtenübermittlungseinstellungen –> Zustellungsoptionen –> Eigenschaften –> Weiterleiten an:

Dies ist aber nur für Konten innerhalb der eigenen Organisation möglich. Es wäre nun möglich über einen neu angelegten Kontakt, mit der entsprechenden externen Mailadresse, hier eine Weiterleitung einzutragen oder Transportregeln zu benutzen. Wem das aber zu umständlich ist kann sich mit der Shell behelfen.

 

BENUTZERNAME – der Alias des Kontos

DeliverToMailboxAndForward – Weiterleitung an Postfach und Weiterleitungsadresse übermitteln

externeAdresse@extern.tld – dies mit der Mailadresse ersetzen, wohin weitergeleitet werden soll, z.B. foo.bar@abc.com

 

Damit die externe Weiterleitung funktioniert, sollte noch folgendes überprüft werden:

 

 

 

Zum Entfernen der Weiterleitung wird wieder der set-mailbox Befehl genutzt mit: -ForwardingSmtpAddress $null

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.