Ich habe in letzter Zeit öfter das Phänomen beobachten können das User im OWA automatisch die Lightversion angezeigt bekommen.
Dabei spielt es keine Rolle ob der Login mit dem IE, dem FF oder dem Safari passierte. Andere Benutzerkonten bekamen direkt die richtige Version angezeigt.

Merkwürdigerweise ist bei den Usern welche die Lightversion bekommen die Option „Einstellungen für Blinde und Personen mit eingeschränktem Sehvermögen verwenden“ aktiviert.

Wenn man diese Option deaktiviert wird Outlook Webaccess normal ohne die LightVersion angezeigt.

 

  1. Mit dem entsprechenden Benutzerkonto im OWA anmelden
  2. Auf Optionen klicken
  3. Klicken Sie im Bereich Optionen auf Allgemeine Einstellungen oder „Barrierefreiheit“.
  4. Das Kontrollkästchen Einstellungen für Blinde und Personen mit eingeschränktem Sehvermögen verwenden deaktivieren, und klicken Sie dann auf Speichern.
  5. Am OWA abmelden und wieder anmelden

Flattr this!