Nachdem ich nun seit monaten einen CTC 3D Drucker besitze und immer wieder auf Sailfish updaten wollte,
möchte ich euch nun kurz beschreiben wie das Update recht einfach geht.

Die Anleitungen  im Internet sprechen teilweise von sehr umständlichen und vielen Downloads um zum Erfolg zu kommen. Meistens funktioniert es dann am Ende aber auch nicht richtig.

Dabei ist das ganze sehr einfach, wenn man erstmal die passenden Informationen hat, wie das Update am besten durchzuführen ist. Diese möchte ich euch hier liefern:

Im ersten Step benötigt ihr von der Seite thingiverse die Sailfishversion.

Unter dem TAB „Thing Files“ ladet ihr die entsprechende Datei für euer Betriebssystem.
Für Windows wäre das dann :  replicatorg-0040r33-Sailfish-windows.zip

Somit habt ihr die Raplicatorg Software welche bereits alle Sailfishupdatedateien für euren Drucker mitbringt.

Nun wählt ihr euer Gerät aus. Im Fall vom CTC oder ähnlichen ist es der „The Replicator Dual (Sailfish)
Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.52.09

Anschließend müsst ihr den Kommunikationsport des Druckers auswählen, bei mir war es zufällig der Com1 da
die virtuelle Maschine keine anderen Seriellen Ports aufgelistet hat. Wenn ihr den Drucker per USB Verbindet wird
hier ein Serieller Port ausgegeben
Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.52.35

Dann kann man direkt auf „Upload new Firmware gehen“

Und ihr bekommt folgendes Fenster :

Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.53.31

Hier solltet Ihr Makerbot Replicator 2 auswählen.

Im nächsten Fenster erscheint dann die Version die wir auf das Gerät Flashen wollen.
Die Sailfish 7.7 ist die aktuelle, und mit der legen wir los. Auswählen und Next klicken.

Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.53.49

Nun fragt euch der Replicatorg nach dem Port. Dort wählt ihr den Port aus an dem euer CTC oder Flashforge angeschlossen ist.
Zur Erinnerung : Bei mir war es COM1.
Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.54.46

Jetzt kommt der kniffeligste Punkt.
Ihr müsst den Uploadbutton drücken.

Damit die Firmware auf das Gerät übertragen werden kann habt ihr nur ein schmales Zeitfenster.
Ihr müsst am Gerät den Resetknopf drücken. Diesen findet Ihr neben dem USB Anschluss.
Wenn ihr den Resetknopf losgelassen habt, müsst ihr innerhalb von 100ms den Uploadbutton am PC drücken.
Das funktioniert meist erst beim 20. oder 30. versuch. Lasst euch nicht entmutigen.
Das Problem ist hier tatsächlich das schmale Zeitfenster indem das Board eures CTC´s die Firmwareaktualisierung zulässt.
Ein Trick : Haltet den Resetknopf gedrück. Lasst in los und klickt zeitgleich auf Upload. So schaffe ich es mittlerweile im 3. oder 4. Anlauf 🙂
Bildschirmfoto 2016-01-04 um 12.55.01

 

 

 

 

Das war zum Thema Sailfish auf CTC oder Flashforge updaten eine schnelle Anleitung.
Nach dem Update kommen weitere schritte. Ihr müsst jetzt euer Gerät konfigurieren.
Dazu komme ich in einem späteren Artikel.

Grüße und Dank an Marco von http://frickelwerkstatt.de/
Durch Marco habe ich erst die Infos zu diesem Thema auf dem 32C3 bekommen.

Flattr this!

5 Kommentare zu Der 3D Drucker CTC und das Sailfish-Update

  • Roland Wegmann sagt:

    Hallo Admin. Du schreibst, dass nach dem Update auf Sailfish das Gerät noch zu konfigurieren sei, das ist richtig, nur eben wie, dass der Drucker anschliessend wieder richtig funktioniert. Frage: Hast Du diesen Artikel schon veröffentlicht oder noch nicht?
    Wenn ja, könntest Du mir den Link dazu oder gleich das File senden?
    Viele Grüsse und Dank im Voraus. roliweg

  • Drucker King sagt:

    Ein sehr interessanter Artikel!

  • Jürgen Pabst sagt:

    Brauche eine Software für mein ctc 3D Drucker Dual MK8

  • JD sagt:

    Hallo, ich weiß der Artikel ist schon recht alt.. aber immer noch aktuell..

    Die „http://frickelwerkstatt.de/“ Domain gibt es inzwischen nicht mehr… somit wird wohl von diesem Author nichts mehr kommen.

    Kann vielleicht noch jemand anderes was dazu beitragen?

  • admin sagt:

    Was genau möchtest du denn noch beigetragen haben? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.